DAS ORIGINAL!

12.02.2015

TÜBINGEN, REUTLINGEN · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Fürstlich feiern im Residenzschloss Urach

Schreibt mit eurem Fest Geschichte!

Prunkvolle Feiern, rustikale Rittermahle und fürstliche Diners haben im Residenzschloss Urach Tradition. Die historischen Mauern beherbergten über Jahrhunderte die Grafen, Herzöge und Könige von Württemberg und Ihre Festgesellschaften. Feiert auch ihr fürstlich an einem der schönsten Originalschauplätze am Rande der Schwäbischen Alb!

Ein geschichtsträchtiger Ort und traumhafte Landschaft

Von den Kelten entdeckt, den Grafen von Urach befestigt und schließlich von den Württembergern übernommen - Urach ist seit Jahrhunderten ein begehrter Flecken. Die Württemberger errichteten das Residenzschloss im Jahre 1399 am Rande der Altstadt an einem der landschaftlich schönsten Orte im Land. Die Schwäbische Alb im Rücken, die Thermalquellen vor der Tür, romantische Wasserfälle um die Ecke und die wunderschöne Altstadt sind auch heute noch ein Besuchermagnet. Etwas abseits der Residenz in Stuttgart war Urach schon vor über 600 Jahren ein gefragter Ort für Ausflüge und große Feste.

Die berühmte Fürstenhochzeit 1474

Die spektakulärste Hochzeit im Uracher Schloss feierte Graf Eberhard im Bart mit seiner der italienischen Braut, der Fürstentochter Barbara Gonzaga von Mantua. 14.000 Gäste sollen an der mehrtägigen Feier teilgenommen haben. Mit 4280 Pferden reisten sie an. Das Hochzeitsdiner bestand aus 22 Gängen. Serviert wurden gebratene Spanferkel, Bratwürste auf Grünem Kraut, Wildbret in kostbarem Pfeffer, gesottene Forellen und Krebse. Insgesamt wurden rund 165.000 Brotleibe verspeist und 150.000 Liter Wein getrunken, der aus extra angefertigten Brunnen sprudelte. Für die spektakulären Feierlichkeiten hatte der Graf das Schloss eigens umbauen lassen.

Das Schloss

Das Residenzschloss bietet eurem Fest einen besonderen Rahmen: Im historischen Festsaal, der mittelalterlichen Dürnitz, können Feste mit bis zu 200 Personen ausgerichtet werden. Der Festsaal liegt im Erdgeschoss des Gebäudes und ist barrierefrei. Unter dem spätgotischen Gewölbe gibt es auf rund 440 m² ausreichend Platz für ein Buffet und eine Tanzfläche. Der angrenzende Schlosshof kann mitgenutzt werden.

Der perfekte Ort von Standesamt bis Kirche

Das kleine Städtchen Bad Urach bietet Großes: Standesamtliche Trauungen im historischen Rathaus und kirchliche in Trauungen der wunderschönen, alten Amanduskirche (evangelisch) neben dem Schloss. Eure Hochzeitsbilder könnt ihr im Schlossgarten oder den Schlossräumen aufnehmen lassen.
Zahlreiche Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Verbindet euer Fest zudem mit einem Kurztrip! Lasst euch und eure Gäste im Thermalbad verwöhnen, entdeckt die Altstadt oder genießt die Ruhe der Natur bei einem Spaziergang zu den berühmten Uracher Wasserfällen.

Wir, das Team eures Hochzeitsportals, lieben diesen idyllischen Ort mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Und wir sind uns sicher, ihr werdet ihn ebenfalls so sehr mögen, habt ihr ihn erst gesehen!

Weitere Informationen rund ums Thema "Hochzeit & Heiraten in Bad Urach" sowie die kompletten Kontaktdaten des Residenzschlosses Urach findet ihr HIER in eurem Hochzeitsportal.